Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung hat einen neuen Leiter

Dieter Huth (57), Leiter des Geschäftsbereichs Medien und Kundenservice im Zentrum für Informations- und Mediendienste der Universität Duisburg-Essen, ist seit Montag neuer Leiter des Zentrums für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) an der Bergischen Universität Wuppertal. Der gebürtige Bottroper tritt damit die Nachfolge von Dr. Karl-Wilhelm Schulte an, der in den Ruhestand getreten war.


Foto Friederike von Heyden

Nach einem Lehramtsstudium – Fächer Mathematik und Philosophie – an der Universität-Gesamthochschule Essen begann Dieter Huth 1982 seine Tätigkeit im Hochschulrechenzentrum der Uni Essen. Zunächst Programmierer, anschließend Wissenschaftlicher Mitarbeiter, übernahm er 1990 die Leitung des Arbeitsbereichs Anwenderbetreuung. Ab 1994 war er darüber hinaus Stellvertretender Leiter des Hochschulrechenzentrums.

Die Fusion der Universitäten Duisburg und Essen im Jahr 2003 führte zur Neugründung des Zentrums für Informations- und Mediendienste, in dem Dieter Huth 2006 die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Medien und Kundenservice übernahm. Ab 2007 war der Vater zweier Kinder außerdem Stellvertretender Leiter des Zentrums für Informations- und Mediendienste.

www.zim.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Dieter Huth
Leiter des Zentrums für Informations- und Medienverarbeitung
Telefon 0202/439-2807
E-Mail dieter.huth{at}uni-wuppertal.de