Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

MINT-Parcours: Ein besonderer Abschluss der SommerUni

Vom 8. bis 12. Juli fand die 16. SommerUni an der Bergischen Universität Wuppertal statt. Über 100 studieninteressierte Oberstufenschülerinnen und Abiturientinnen hatten sich angemeldet, um das breite Angebot an Vorlesungen, Seminaren und Experimenten zu mathematischen, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern kennenzulernen. Ein Highlight der diesjährigen SommerUni war der MINT-Parcours, der zum ersten Mal von den Tutorinnen selbst auf die Beine gestellt wurde.

Fotos Eva Noll

Interessierte Schülerinnen waren eingeladen, in einem zweistündigen Programm an fünf Stationen Aufgabenfelder aus der Chemie, Biologie, Mathematik und Sicherheitstechnik zu bearbeiten. Die Aufgaben waren auf einem universitätsnahen Level, um einen Einblick in das tatsächliche Studium zu ermöglichen.

„Die Teilnahme am MINT-Parcours soll den Teilnehmerinnen der SommerUni einen Einblick in naturwissenschaftliche und technische Fragestellungen geben und sie zugleich zum eigenen Ausprobieren motivieren“, sagt Dipl.-Soz.Wiss. Jennifer Dahmen, Mitarbeiterin des Gleichstellungsbüros und ehemalige Koordinatorin der SommerUni.

Die Tutorinnen Angelina Zier, Jennifer Siegmund, Jenny Steckel, Kerstin Müller und Magdalena Puppe (v.l.n.r.) entwickelten den MINT-Parcours in Eigeninitiative.

So versuchten sich die Schülerinnen des Moduls Chemie daran, mittels Rotkohl eine pH-Skala aufzustellen, in der Biologie sollten Farbpigmente einer Pflanze und Muschelarten bestimmt werden, in der Mathematik galt es, den Satz des Pythagoras geometrisch zu erklären und im Modul Sicherheitstechnik war es die Aufgabe, Gefahren in der Umgebung und am Arbeitsplatz zu identifizieren.

Abschließend bekam jede Teilnehmerin ein personifiziertes Zertifikat als Erinnerung. „Der MINT-Parcours wird von nun ab ein fester Bestandteil des jährlichen SommerUni-Programms sein“, so Jennifer Dahmen.

Kontakt:
Dipl.-Psych. Christine Schrettenbrunner
Telefon 0202/439-3255
E-Mail sommeruni{at}uni-wuppertal.de 

 

 

Christian Ahlrichs (15)

Unser Autor, Christian Ahlrichs (15), Jahrgangsstufe 10 des St.-Anna-Gymnasiums in Wuppertal, war zwei Wochen lang Schülerpraktikant in der Pressestelle.