Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Maschinenbau- und Sicherheitstechnik-Absolventen feierlich verabschiedet

Die Absolventinnen und Absolventen aus Master- und Bachelorstudiengängen des Maschinenbaus und der Sicherheitstechnik wurden vergangene Woche im Rahmen einer Festveranstaltung auf dem Campus Freudenberg feierlich verabschiedet. Nach einer musikalischen Eröffnung begrüßte Prof. Dr.-Ing. Eberhard Schmidt, Dekan des Fachbereiches Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Sicherheitstechnik, die Absolventinnen und Absolventen, ihre Familien und Freunde.

Die Bachelor-Absolventen Maschinenbau mit Prof. Dr.-Ing. Axel Schumacher (links).
Die Bachelor-Absolventen Sicherheitstechnik und Prof. Dr.-Ing. Bernd H. Müller (links).
Die Master-Absolventen Sicherheitstechnik mit Prof. Dr.-Ing. Bernd H. Müller.

Den traditionellen Festvortrag hielt Prof. Dr.-Ing. Axel Schumacher, Fachgebiet Optimierung mechanischer Strukturen, zum Thema: „Alltagsrelevantes Wissen zur Crashsicherheit von Fahrzeugen“.

Benjamin Schröder, Master-Absolvent der Sicherheitstechnik, ließ die vergangene Studienzeit aus Sicht der Studierenden Revue passieren.

Nach den Grußworten des Vorsitzenden des Vereins der Absolventen der Sicherheitstechnik (VAS), Dr. Burkhard Forell, überreichten Prof. Schumacher und Prof. Dr.-Ing. Bernd H. Müller, Leiter der Abteilung Sicherheitstechnik, den erfolgreichen Bachelor- und Masterabsolventen die Abschlussurkunden.

Der anschließende Sektempfang wurde vom VAS, der Gesellschaft der Freunde der Bergischen Universität (GFBU), dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) sowie der Fachschaft ausgerichtet.

www.mbau.uni-wuppertal.de

www.site.uni-wuppertal.de