Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Prof. Wiesen im wissenschaftlichen Beirat der Kommission Reinhaltung der Luft

Prof. Dr. Peter Wiesen, Atmosphärenchemiker an der Bergischen Universität, ist für fünf Jahre als Mitglied in den Wissenschaftlichen Beirat der Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) gewählt worden. Die Kommission ist ein Gemeinschaftsgremium des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) und des Deutschen Instituts für Normung (DIN).

Prof. Peter Wiesen

Die KRdL erarbeitet VDI-Richtlinien und DIN-Normen zur Luftreinhaltung in den Bereichen Umwelttechnik, Umweltmeteorologie, Umweltqualität und Umweltmesstechnik. Sie befasst sich u.a. mit Fragestellungen zur Entstehung und Verhütung von Emissionen, zur Entsorgungs- und Reststoffproblematik, Wärmenutzung, Umweltmeteorologie, Wirkung von Immissionen, Technologie der Abgasreinigung und zur Staubtechnik, einschließlich Betrieb und Instandhaltung entsprechender Anlagen im Bereich des Umweltschutzes. Dabei werden insbesondere die Erfordernisse des anlagenbezogenen, medienübergreifenden, integrierten und ökologischen Umweltschutzes beachtet.

www.vdi.de/technik/fachthemen/reinhaltung-der-luft

Kontakt:
Prof. Dr. Peter Wiesen
Telefon 0202/439-2515
E-Mail wiesen{at}uni-wuppertal.de