Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Mathe-Studierende aus Tunesien zu Gast

Am "Institute of Mathematical Modelling, Analysis and Computational Mathematics (IMACM)" an der Bergischen Universität Wuppertal sind in der nächsten Woche sieben ausgewählte Mathematik-Studierende aus Tunesien zu Gast.

Im Rahmen des DAAD-Projektes "German-Tunisian Doctoral Training in Applied Stochastics“ bietet die Arbeitsgruppe Stochastik verschiedene Veranstaltungen für die tunesischen Studierenden an. Wuppertaler Masterstudierende und Doktoranden sind eingeladen, die Vorlesungen zu besuchen und sich am Austausch mit den tunesischen Studenten zu beteiligen. Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes.

Folgende Vorlesungen stehen auf dem Programm:

  • "Hands on Training Course: Quantitative trading and option pricing with R" (Prof. Dr. Hanno Gottschalk),
  • "Numerical methods for copula" (M. Sc. Brice Hakwa),
  • "Stochastic differential equations with non-Gaussian Lévy noise" (Prof. Dr. Barbara Rüdiger),
  • "Introduction to ergodicity properties and applications to financial models" (Dr. Peng Jin),
  • "Stochastic differential equations with non-Gaussian Lévy noise" (Prof. Dr. Barbara Rüdiger).

Bei Interesse melden Sie sich bitte vorher bei den Dozenten.

Das vollständige Programm unter
www2.math.uni-wuppertal.de/~ruediger/pages/projekte/projekt3.html

Kontakt:
Prof. Dr. Barbara Rüdiger
Telefon 0202/439-2767 (Kerstin Scheibler)
E-Mail ruediger{at}uni-wuppertal.de