Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Sportpädagoge Balz bringt neues Buch heraus

Prof. Dr. Eckart Balz, Sportpädagoge an der Bergischen Universität, ist Mitherausgeber des Buchs „Sport-Didaktik. Pragmatische Fachdidaktik für die Sekundarstufe I und II“. Zusammen mit seinem Heidelberger Kollegen, Sportpädagoge Prof. Dr. Peter Neumann, widmet er sich darin der Frage, wie der Schulsport in weiterführenden Schulen pädagogisch ausgelegt und gestaltet werden kann.

Die Autoren gehen dabei von den jeweiligen Gegebenheiten, wie den sportlichen Anforderungen, den Voraussetzungen der Schüler und den schulischen Bedingungen aus und setzen auf die Umsetzbarkeit der empfohlenen Ziele, Inhalte und Methoden. Hierfür bieten konzeptionelle Rahmungen wie „Sinn“ und „Pädagogische Perspektiven“, „Handlungsfähigkeit“ und „Mehrperspektivität“ eine fachliche Orientierung. Vor diesem Hintergrund legen Balz und Neumann fachdidaktische Grundzüge, leitende Perspektiven und aktuelle Herausforderungen dar. Unter anderem betrachtet der neue Band Fragen des kompetenzorien-tierten Sportunterrichts, der Bewegungsgestaltung, der Gesundheitsförderung, des sozialen Lernens, der Differenzierung und der Schulentwicklung im Sinne einer „bewegten Schule“.

Prof. Eckart Balz studierte Biologie und Erziehungswissenschaft an den Universitäten Bielefeld und Marburg. Seit 2000 ist er Professor für Sportpädagogik an der Bergischen Universität. Davor lehrte er in Bielefeld, Münster und Regensburg.

Peter Neumann und Eckart Balz (Hrsg.): Sport-Didaktik. Pragmatische Fachdidaktik für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen Scriptor, 2013, 192 Seiten, 22,95 Euro

www.cornelsen.de

Kontakt:
Prof. Dr. Eckart Balz
Telefon 0202/439-3127
E-Mail ebalz{at}uni-wuppertal.de