Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Neues Buch der Germanistinnen Prof. Eva Neuland und Corinna Peschel

Dr. Eva Neuland, emeritierte Germanistik-Professorin an der Bergischen Universität Wuppertal, hat gemeinsam mit ihrer langjährigen Mitarbeiterin, Dr. Corinna Peschel, das Buch „Einführung in die Sprachdidaktik“ veröffentlicht.

Sprechen, Schreiben, Lesen, kommunikative Kompetenzen – die Autorinnen vermitteln in dem Lehr- und Einführungsbuch die wesentlichen Kenntnisse zu allen Bereichen der Sprachdidaktik. „Besonderes Augenmerk haben wir dabei auf die zentralen Arbeits- und Lernfelder des Faches gelegt: mündlicher und schriftlicher Sprachgebrauch, Reflexion über Sprache sowie Textrezeption“, erklärt Prof. Neuland. Weitere Schwerpunktthemen sind der Sprachwandel, Standardsprache und Sprachvarietäten, Kommunikation im Unterricht, Mehrsprachigkeit sowie der Umgang mit Neuen Medien. Abbildungen, Grafiken und zahlreiche Beispiele aus der Praxis veranschaulichen die Thematik.

Das Buch richtet sich an Studierende der Germanistik. Es ist als Begleitung sowohl für das Bachelor- als auch für das Master-Studium geeignet.

Eva Neuland war von 1995 bis zu ihrer Emeritierung 2013 Professorin für Germanistik/ Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Bergischen Universität Wuppertal. Corinna Peschel war von 2003 bis 2012 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehrgebiet Germanistik/Didaktik tätig und arbeitet seitdem im Institut für Bildungsforschung der School of Education.

Neuland, Eva und Peschel, Corinna: Einführung in die Sprachdidaktik. J.B. Metzler, 2013, 296 Seiten, 19,95 Euro.

www.metzlerverlag.de

Kontakt:
Prof. Dr. Eva Neuland
Germanistik/Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Telefon 0202/439-2147
E-Mail neuland{at}uni-wuppertal.de