Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Volles Haus beim Semester-Abschlusskonzert von UNI Chor und Orchester

Chor und Orchester der Bergischen Universität Wuppertal begeisterten gestern ihre über 500 Gäste mit Bee Gees-Songs, Filmmusiken und klassischen Stücken. Die Christuskirche in Wuppertal-Elberfeld war beim traditionellen Semester-Abschlusskonzert von UNI Chor und Orchester bis auf den allerletzten Platz besetzt.

Fotos Iris Rudolph

Mitreißend präsentierten die verschiedenen Ensembles von Chor und Orchester ihre im Wintersemester erarbeiteten Stücke.

Der UNI Chor sang Lieder aus den Oscar-prämierten Filmen der „Herr der Ringe“-Trilogie sowie unvergessliche Hits der Bee Gees. Die Musikerinnen und Musiker des Orchesters gaben den ersten Satz der berühmten 9. Symphonie von Antonín Dvořák („Aus der Neuen Welt“) zum Besten sowie Filmmusik aus „Die glorreichen Sieben“.

Einen besonderen Moment erlebten die Zuschauerinnen und Zuschauer auch als Violinistin Katherina Balke – begleitet vom Orchester – Stücke aus „Schindlers Liste“ spielt.

Ebenfalls Teil des furiosen Semester-Abschlusskonzerts: das Barock-Ensemble des UNI Orchesters mit Werken von Georg Philipp Telemann sowie der Ferienchor mit einem Gershwin-Medley.

Einen Artikel der Westdeutschen Zeitung "Uni-Musiker freuen sich über Besucherrekord" finden Sie unter
www.wz-newsline.de.

Das nächste UNI KONZERT findet am 10. April im Musiksaal auf dem Campus Griffflenberg statt. Dann heißt es wieder „Rückert improvisiert - Jazzimprovisationen mit Thomas Rückert".

Neben seiner Tätigkeit als erfolgreicher Jazzpianist unterrichtet Thomas Rückert an der Folkwang Universität der Künste in Essen, dem Institut für Musik in Osnabrück und an der Bergischen Universität Wuppertal.

UNI Chor und UNI Orchester

Kontakt:
Christoph Spengler
Tel. 02191/4699922
E-Mail spengler{at}uni-wuppertal.de