Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Chemie-Vorlesung „Fundamentals of Molecular Symmetry“ ist die erste komplette Internet-Vorlesung der Bergischen Universität

Zum ersten Mal ist an der Bergischen Universität Wuppertal eine vollständige Unterrichtsveranstaltung in Videoform digital aufgenommen und im Internet bereitgestellt worden: die Chemie-Vorlesung „Fundamentals of Molecular Symmetry" von Prof. Per Jensen, Ph.D. (Fachgebiet Physikalische und Theoretische Chemie). Das Projekt wurde initiiert von Hubertus Knopff – im Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung der Bergischen Uni zuständig für „Video-Operating“ – und von ihm, seinen Kollegen Ulrich Christmann, Marc Stania und Christian Sprotte technisch durchgeführt.

ZIM-Mitarbeiter Hubertus Knopff und Prof. Per Jensen haben gemeinsam die erste komplette Internet-Vorlesung der Bergischen Uni erstellt.
Foto Maren Wagner

Im kommenden Sommersemester wird die Veranstaltung ein weiteres Mal an der Bergischen Universität angeboten sowie gleichzeitig an den Universitäten Kassel und Köln als „Fernunterricht“ stattfinden.

Dabei werden begleitende Übungen an allen drei Orten von „lokalen“ Übungsleiterinnen und -leitern durchgeführt. Darüber hinaus ist eine wöchentliche Fragestunde mit der Teilnahme aller beteiligten Studierenden als Videokonferenz geplant.

„Längerfristig arbeiten wir darauf hin, mit den im Sommersemester 2014 gewonnenen Erfahrungen die Veranstaltung einem breiteren – im Prinzip weltweiten – Publikum als sogenannte MOOC (Massive Open Online Course) zur Verfügung zu stellen“, sagt Prof. Per Jensen.

Links zu den Video-Dateien mit den elf 90-minütigen Vorlesungen und verschiedenes  Begleitmaterial unter http://www.chem.uni-wuppertal.de/theochem/FMS_Overview.pdf oder http://podcast.uni-wuppertal.de.