Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Irlandforscher Prof. Dr. Heinz Kosok wird 80 Jahre alt

Prof. Dr. Heinz Kosok, emeritierter Anglist der Bergischen Universität, feiert am Freitag, 21. März, seinen 80. Geburtstag. Der „Vater der Wuppertaler Anglistik“ war Mitglied des Gründungssenates der damaligen Gesamthochschule Wuppertal und hat die Anglistik sowie den früheren Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften entscheidend mit aufgebaut.

Prof. Kosok ist Experte auf dem Gebiet der irischen Literatur und hat zu diesem Thema bereits mehrere Bücher geschrieben und herausgegeben. Er war Präsident der Internationalen Gesellschaft für Irische Literatur (International Association for the Study of Irish Literatures) und erster Vorsitzender des Deutschen Anglistenverbandes.

Gemeinsam mit den Wuppertaler Literaturwissenschaftlern Prof. em. Dr. Heinz Rölleke und Prof. Dr. Michael Scheffel gibt Kosok die „Schriftenreihe Literaturwissenschaft“ heraus, die bereits 89 Bände umfasst.