Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Gleichstellungsbüro informiert zum Equal Pay Day

Zum morgigen Equal Pay Day informieren engagierte Kolleginnen und das Gleichstellungsbüro der Bergischen Universität Wuppertal mit roten Taschen, Pins und Flyern ihre Kolleginnen und Kollegen zum Hintergrund dieses Aktionstages.

Foto Frank Stasny

Der Equal Pay Day thematisiert die Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen, die in Deutschland seit Jahren bei rund 22 Prozent liegen. Die Bundesrepublik bildet damit eines der Schlusslichter in der Europäischen Union, in der Frauen nach jüngsten Statistiken im Durchschnitt 17 Prozent weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Ziel ist es, die Debatte über die Gründe der Entgeltunterschiede zwischen Männern und Frauen in Deutschland in die Öffentlichkeit zu tragen, ein Bewusstsein für die Problematik zu schaffen, zu sensibilisieren und Entscheider zu mobilisieren, damit sich die Lohnschere schließt.

Das Datum des Aktionstags markiert den Zeitraum, den Frauen über das Jahresende hinaus arbeiten müssen, um auf das Vorjahresgehalt ihrer männlichen Kollegen zu kommen.

Ausführliche Informationen auch unter www.equalpayday.de