Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Neuer Professor für Bahnsystemtechnik

Dr.-Ing. Michael Häßler ist seit April 2014 Professor (in Teilzeit) für Bahnsystemtechnik am Fachzentrum Verkehr der Bergischen Universität Wuppertal. Er befasst sich dort schwerpunktmäßig mit dem Betrieb, dem Ausbau und der Erhaltung der Eisenbahninfrastruktur sowie deren Schnittstellen zu Eisenbahnverkehrsunternehmen, Fahrplan und Beteiligten u.a. aus Öffentlichkeit, Politik und der Industrie. Insgesamt forschen und lehren nun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an sieben Professuren im Wuppertaler „Fachzentrum Verkehr“ an der Zukunft des Verkehrs.

Prof. Dr.-Ing. Michael Häßler (Mitte) mit Dekan Prof. Dr.-Ing. Eberhard Schmidt (2.v.l.) und Prodekan Prof. Dr.-Ing. Felix Huber (2.v.r.) im Kollegenkreis

„Vor dem Hintergrund des absehbar weiter wachsenden Güter- und Personenverkehrs einerseits und des Klima- und Ressourcenschutzes andererseits ist der nachhaltige Infrastrukturausbau der Eisenbahn eine der vordringlichsten Aufgaben in den kommenden Jahren“, sagt Häßler. Weitere Forschungsschwerpunkte sind Entwicklungskonzepte für kleinere Bahnen (u.a. in Vietnam, Jordanien, Kosovo) und den Nahverkehr, Personenbahnhöfe und deren städtebauliche Einordnung sowie die nachhaltige Weiterentwicklung des Schienengüterverkehrs.

Der 43-Jährige studierte an der Universität Karlsruhe (heute: Karlsruher Institut für Technologie) und der Università La Sapienza in Rom. 2005 promovierte Häßler in Karlsruhe im Fachgebiet Stadtplanung über Personenbahnhöfe. Von 2006 bis 2008 war er nebenberuflich Assistant Professor an der Deutsch-Jordanischen Hochschule in Amman. Hauptberuflich arbeitete er seit 1998 zunächst bei der DB Station&Service AG, dann bei der Siemens AG in der Projektentwicklung von Verkehrssystemen im Nahen Osten, in der Türkei und in Italien sowie seit 2009 bei der DB Netz AG. Seit 2012 ist Michael Häßler dort Regionalbereichsleiter Vertrieb, Fahrplan und Infrastrukturentwicklung für Nordrhein-Westfalen.

www.fachzentrum-verkehr.de

Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Michael Häßler
Telefon 0202/439-4015 (freitags)
E-Mail haessler{at}uni-wuppertal.de