Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

SommerUni 2014 – auch in diesem Jahr ein voller Erfolg

Vergangene Woche veranstaltete die Bergische Universität Wuppertal zum 17. Mal die SommerUni.

Unsere Autorin Maria Boccarella (16) geht in die 10. Klasse des Wuppertaler St. Anna Gymnasiums und war für zwei Wochen Schülerpraktikantin in der Pressestelle.

Für eine Woche hatten 81 Oberstufenschülerinnen und Abiturientinnen die Möglichkeit, Einblicke in technische und naturwissenschaftliche Studiengänge der Wuppertaler Hochschule  zu gewinnen und konnten „ein Gefühl dafür bekommen, wie es ist Studentin zu sein“, so Dr. Christel Hornstein, Uni-Gleichstellungsbeauftragte. Sie betonte, die SommerUni sei ein „zentraler Baustein zur Gewinnung weiblicher Talente“. Eine aus 61 Veranstaltungen dieses Jahr: der Schnupperkurs Chinesisch.

Laut Christine Schrettenbrunner vom SommerUni-Büro „stellen viele Absolventen nach dem Studium Kontakte nach China her“. Somit sei es von Vorteil, wenn diese auch chinesische Sprachkenntnisse hätten. Annette John, Veranstalterin des „Schnupperkurs Chinesisch“ und Mitarbeiterin des Sprachlehrinstituts der Bergischen Universität, hält Chinesisch für „sprachlich und wirtschaftlich wichtig“.

Der Schnupperkurs Chinesisch war in diesem Jahr beliebter denn je: Deshalb konnten einige Schülerinnen aufgrund mangelnden Platzes leider nicht teilnehmen. Der Chinesisch Kurs unter Leitung von Yan Xiong, Dozentin des Kurses, begann mit Informationen über das Sprachlehrinstitut. Sie erzählte von der Kultur Chinas und dass es ein „sehr bescheidenes Land“ sei.

Die Schülerinnen sprechen ihre ersten Worte Chinesisch.
Fotos Maria Boccarella
Dozentin Yan Xiong übt mit den Teilnehmerinnen erste chinesische Begriffe.

Im Laufe der Stunde lernten die Teilnehmerinnen chinesische Ausdrücke von „Hallo“ bis hin zu „Hast du schon gegessen?“ und sollten dann in Partnerarbeit die neu gelernten Wörter aktiv in einem Gespräch benutzen. Yan Xiong verabschiedete sich mit einem 再見 (Auf Wiedersehen).

Wie kam der Chinesisch Kurs bei den Schülerinnen an? Tabea Lenz (17) empfand den Schnupperkurs als eine „sehr gute Möglichkeit“ in die neue Sprache einzusteigen. Ronja Mühlinghaus (17) bekam von dem Kurs einen „guten neuen Einblick“ in die chinesische Sprache und Patrizia Melcher (17) „würde den Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen“.

Kontakt:
Dipl.-Psych. Christine Schrettenbrunner
Telefon 0202/439-3255
E-Mail sommeruni{at}uni-wuppertal.de