Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Lesung mit Prof. Wolfgang Huber in Berlin

In einer Lesung mit dem ehemaligen Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber wurde der von Historiker Prof. Dr. Ewald Grothe herausgegebene Briefwechsel zwischen dem "NS-Kronjuristen" Carl Schmitt (1888-1985) und dem Vater von Wolfgang Huber, Ernst Rudolf Huber (1903-1990), vor rund achtzig Besuchern in einer Buchhandlung in Berlin vorgestellt.

Neben den aus 220 Briefen und sonstigen Texten ausgewählten Passagen weckten die autobiographischen Aussagen Hubers (geb. 1942) großes Interesse beim Publikum.

Ewald Grothe (Hrsg.): Carl Schmitt – Ernst Rudolf Huber: Briefwechsel 1926–1981. Duncker & Humblot 2014, 617 Seiten, 79,90 Euro.

www.duncker-humblot.de

Kontakt:
apl. Prof. Dr. Ewald Grothe
Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften
E-Mail grothe{at}uni-wuppertal.de