Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Langer Abend für Studieninteressierte

Um Abiturienten und Oberstufenschüler bei ihrer Studienwahl zu unterstützen, veranstaltet die Zentrale Studienberatung jedes Jahr einen „Langen Abend für Studieninteressierte“. Auch gestern kamen zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Freunden auf den Campus Grifflenberg, um sich über Studienmöglichkeiten an der Bergischen Universität zu informieren. Dabei fanden rund 700 Beratungsgespräche zwischen Uni-Mitarbeitern und Studieninteressierten statt.

Fotos Maren Wagner

Kurz vor Ablauf der Bewerbungsphase für zulassungsbeschränkte Studiengänge am 15. Juli konnten sich alle Studieninteressierten umfassend über Studienmöglichkeiten informieren und all ihre Fragen rund um ein Studium an der Bergischen Universität Wuppertal klären. Bis 20 Uhr berieten Uni-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter Studieninteressierte zu den Fragen: Was kann ich studieren? Wie bewerbe ich mich? Wie schreibe ich mich ein? Wie finanziere ich mein Studium? Es bestand auch die Möglichkeit, sich mit Unterstützung des Studierendensekretariats gleich vor Ort online zu bewerben.

Als Ansprechpartner standen zur Verfügung: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung, Dozentinnen und Dozenten aus den Fachbereichen sowie Mitarbeiter des Studierendensekretariats, des Akademischen Auslandsamts, des BAföG-Amts, des Hochschulsozialwerks, vom Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung, aus Universitätsbibliothek und Sprachlehrinstitut sowie Vertreterinnen und Vertreter von studentischen Gruppen.

Es gab Vorträge zur Studienwahl, zum Lehramt und zur Studienplatzbewerbung sowie zu den Fächern Maschinenbau und Industrial Design. Darüber hinaus wurden Angebote der Zentralen Einrichtungen, des BAföG-Amtes, des Projekts „Die Studieneingangsphase“ und weiterer Serviceeinrichtungen der Universität vorgestellt.

www.zsb.uni-wuppertal.de