Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Cities4Change – Ideen für Soziales Unternehmertum

Unternehmen, denen es nicht primär um Profit, sondern um gesellschaftlichen Wandel geht, sind Soziale Unternehmen. Social Entrepreneurship verbindet unternehmerisches Denken mit einer sozialen Aufgabe. Diesem Thema widmet sich „Cities4Change“, eine Veranstaltungsreihe die im Herbst in vier Städten stattfindet, darunter auch Wuppertal. An der Auftaktveranstaltung (4. September) und an der „Social Entrepreneurship Week“ (21. bis 25. September) ist u.a. der Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung der Bergischen Universität unter Leitung von Prof. Dr. Christine Volkmann beteiligt. Zum Auftakt gibt Michael Wirtz, Mitarbeiter von Prof. Volkmann, morgen um 15 Uhr im SWANE Café (Luisenstr. 202a) eine Einführung in die Welt des Sozialen Unternehmertums.

Außerdem wird das Programm vorgestellt und die Teilnehmenden können sich kennenlernen. Vom 21. bis 25. September werden dann Geschäftsideen vorgestellt und diskutiert. Veranstaltungsorte sind das SWANE Café und das Gästehaus der Bergischen Uni (Rainer-Gruenter-Str. 3). Weitere Events finden im Oktober und November in Köln, Duisburg und Koblenz statt.

Die Auseinandersetzung mit Social Entrepreneurship sowie Geschäftsideen zur Umsetzungsreife bringen – diese Ziele verfolgt „Cities4Change“. Die Teilnehmenden können sich Vorträge anhören oder an Workshops teilnehmen. Zielgruppe ist zum einen die breite Öffentlichkeit, die sich im Rahmen einer kostenlosen Vortragsreihe mit dem Thema auseinandersetzen kann. Einer der Referenten ist z. B. Prof. Dr. Uwe Schneidewind vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, der am 23. September einen Vortrag mit dem Titel „Soziale Innovationen und gesellschaftliche Transformationsprozesse“ hält. Außerdem können gründungswillige Sozialunternehmer ein Coaching-Programm durchlaufen (Teilnehmerbeitrag insgesamt 50 Euro); am Ende winkt ein Stipendium zur Finanzierung ihrer Ideen.

Cities4Change

www.cities4change.org

Kontakt:
Michael Wirtz
Telefon 0202/439-3373
E-Mail wirtz{at}wiwi.uni-wuppertal.de