Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Wuppertaler Lebensmittelchemiker bekommt Preis für junge Wissenschaftler

Dr. Nils Helge Schebb, Vertretungsprofessor für Lebensmittelchemie an der Bergischen Universität Wuppertal und Forschungsgruppenleiter an der Tierärztlichen Hochschule Hannover, wurde mit dem „Kurt-Täufel-Preis des Jungen Wissenschaftlers“ geehrt. Die Auszeichnung wurde Mitte September im Rahmen des 44. Deutschen Lebensmittelchemikertags verliehen.

Dr. Nils Helge Schebb
Dr. Nils Helge Schebb
Foto Alexander Demandt

Schebb bekam den Preis „in Anerkennung seiner grundlegenden Untersuchungen zur Wirkung und zum Metabolismus von Lebensmittelinhaltsstoffen und Kontaminanten mittels modernster analytischer Verfahren“, heißt es in der Verleihungsurkunde. In seiner Forschung untersucht Nils Helge Schebb, inwieweit Lebensmittelinhaltsstoffe, Kontaminanten und Rückstände physiologische Effekte ausüben und damit im positiven wie im negativen Sinn Einfluss auf die menschliche Gesundheit haben. Seine zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten wurden in hochrangigen Fachzeitschriften publiziert und haben national und international große Anerkennung gefunden.

Dr. Nils Helge Schebb studierte Lebensmittelchemie, Biochemie und Toxikologie an den Universitäten Münster und Karlsruhe. 2009 promovierte er am Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Universität Münster. Nach einem Postdoc-Aufenthalt an der Universität von Kalifornien (USA) übernahm er 2011 die Leitung einer Forschungsgruppe an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Seit 2014 ist er Vertretungsprofessur und Leiter des Arbeitskreises Lebensmittelchemie an der Bergischen Uni.

Der „Kurt-Täufel-Preis“ würdigt besondere wissenschaftliche Leistungen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und soll ihnen Ansporn zu weiteren erfolgreichen Aktivitäten sein. Die Auszeichnung wird von der Lebensmittelchemischen Gesellschaft, einer Fachgruppe der GDCh, vergeben.

Kontakt:
PD Dr. Nils Helge Schebb
Telefon 0202/439-3457
E-Mail schebb{at}uni-wuppertal.de