Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Uniball ausverkauft: Restkarten noch an der Tageskasse

Bereits Wochen vor dem 12. Universitätsball am 7. November ist das Event ausverkauft. Restkarten gibt es noch an der Tageskasse der Historischen Stadthalle, die am Veranstaltungstag ab 8.30 Uhr geöffnet ist.

 

Universitätsball 2014
Auch der Universitätsball 2014 war schon im Vorfeld ausverkauft.

Mit einem abwechslungsreichen Programm, tollen Livebands, mitreißenden DJ’s und spannenden Show-Acts möchte die Bergische Universität Wuppertal gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern des Bergischen Landes, Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie den Absolventinnen und Absolventen, Studierenden, Angehörigen und Freunden der Hochschule ein rauschendes Fest feiern.

Im Großen Saal wird das „Günther Matern Live & Orchester“ alle gängigen Standardtänze, lateinamerikanische Tänze, Discofox und Swingdance präsentieren. Im Mahler Saal können die Gäste zu einer Mischung aus Bossa Nova, Samba und Jazz tanzen, begleitet werden sie von der Band „4 to the bar“. Im Mendelssohn Saal sorgen „Plastic Pony Club“ für einen Mix aus Gesang, Rap, elektronischen Sounds und live gespielten Instrumenten.

In diesem Jahr gibt es einen zusätzlichen Tanzbereich im Rossini, wo DJ Jay Walkin ab 23 Uhr aktuelle Chart- und Clubhits auflegt. Auf den Nervenkitzel bei Black Jack, Roulette und Tombola muss dennoch niemand verzichten. Das Casino Royale wird in der Gartenhalle neben dem Großen Saal zu finden sein.

Einlass in den Großen Saal ist ab 20 Uhr, die offizielle Eröffnung durch den Uni-Rektor, Prof. Dr. Lambert T. Koch, beginnt um 20.30 Uhr.

www.uniball-wuppertal.de