Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Edith Piaf und die Männer – eine musikalische Psychoanalyse

Edith Piaf und die Männer ist Thema in der Reihe UNIKONZERT am Mittwoch,

25. November. Im Rahmen ihres Programms „Madame Piaf – Enttarnung einer Diva“ spielen und erzählen drei Künstlerinnen anhand von Chansons der Piaf Liebhaber Charles Aznavour, Yves Montand und Gilbert Bécaud vom Charakter der großen Chansonsängerin. Das Konzert in der Elberfelder CityKirche beginnt um 20 Uhr.

Im Jahr des 100. Geburtstags der französischen Diva lädt Marie Giroux zusammen mit Jenny Schäuffelen (Klavier, Akkordeon) und Frédérique Labbow (Cello, Gitarre) zu einer erstaunlichen wie humorvollen Entdeckungstour durch Piafs Liebesleben ein.

Die kleine große Sängerin hat eine ganze Generation von Männern geprägt – überwiegend französische Chansonniers des 20. Jahrhunderts – sowohl auf der Bühne als auch im Bett. Von Aznavour bis Moustaki über Montand oder Becaud sind alle mehr oder weniger freiwillig Beute des Spatzen von Paris geworden. Aus einer ganzen Reihe bekannter und weniger bekannter Chansons ihrer Geliebten erfährt man – zwischen den Zeilen – einiges über das Liebeskarussell.

Marie Giroux tratscht munter auf der Bühne, deckt die Schattenseiten der nicht immer liebenswürdigen Edith Piaf auf und konfrontiert das Publikum mit Details, die es vermutlich lieber nie hätte erfahren wollen. Die Psychotherapeutin und Sexologin Jenny Schäuffelen, getarnt als Pianistin/Akkordeonistin, nimmt die fragwürdige Beziehungsfähigkeit der Piaf wissenschaftlich unter die Lupe.

„Non, je ne regrette rien“ – ob Edith Piaf wirklich nichts zu bedauern hat? Das Konzertpublikum wird Madame Piaf von nun an mit anderen Augen sehen.

Kartenvorbestellungen ab sofort unter www.wuppertal-live.de oder bei Uwe Blass, Wissenschaftstransferstelle (Telefon 0202/439-2346, E-Mail blass{at}uni-wuppertal.de). Karten gibt es außerdem im Vorverkauf bei Bücher Köndgen@uni (Campus Grifflenberg, Mensagebäude ME) und im Wuppertaler Touristik City-Center (Schlossbleiche 40). Vorverkauf 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, Abendkasse 10 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Termin: 25.11., 20 Uhr; Ort: CityKirche, Wuppertal-Elberfeld, Kirchplatz 2.

Weitere Informationen zur Reihe UNI KONZERT unter
www.konzerte.uni-wuppertal.de