Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Vorlesung zum Thema Terrorismus

„Grundlagen des Terrorismus // der Sabotage und Strategien zur Konfliktlösung“ ist das Thema einer Vorlesungsreihe, die em. Prof. Dr. Sylvius Hartwig ab kommenden Montag, 7. Dezember, anbietet.

Die Blockveranstaltung für Studierende der Sicherheitstechnik beginnt mit einer allgemeinen Einführung in die Gesamtproblematik der aktuellen Situation des Terrorismus unter Berücksichtigung der Verhältnisse in Deutschland. Zu dieser Einführung sind auch Gäste herzlich willkommen! Die Veranstaltung findet von 9 bis 11 Uhr in Gebäude S, Ebene 09, Raum 24 (Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal) statt. Um Anmeldung wird gebeten (lewitzki{at}kanzlei-hgl.de).

In der Blockveranstaltung wird Prof. Hartwig, der bis zu seiner Emeritierung in der Abteilung Sicherheitstechnik der Bergischen Universität tätig war (Fachgebiet Gefährliche Stoffe und chemische Prozesse), mit den Studierenden Arten, Struktur, Vorkommen und Ursachen des Terrorismus bzw. der Sabotage besprechen sowie die Möglichkeiten, Risiken zu mindern. In einem ersten Schritt wird Prof. Hartwig den Terrorismus und seine Erscheinungsformen in den verschiedenen Jahrhunderten darlegen. Anschließend werden spezielle terroristische Konflikte, Möglichkeiten zur Konfliktlösung sowie unterschiedliche Strategien zur Terrorismusbekämpfung diskutiert.

Weitere Informationen unter www.site.uni-wuppertal.de