Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Katrin Bührmann ist neues Mitglied im Ausschuss des Hochschulsportverbandes

Dipl.-Sportwissenschaftlerin Katrin Bührmann, Leiterin des Hochschulsports der Bergischen Universität Wuppertal, ist im Rahmen der Vollversammlung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) in den Ausschuss für Breitensport, Bildung und Wissenschaft auf Verbandsebene gewählt worden. Die adh-Vollversammlung fand am Wochenende in Jena statt.

Die Mitglieder des Ausschusses für Breitensport, Bildung und Wissenschaftsarbeit; in der Mitte: Katrin Bührmann, Leiterin des Wuppertaler Hochschulsports.
Foto adh

Der Ausschuss für Breitensport, Bildung und Wissenschaft hat die Aufgabe, die Bildungsarbeit für den Deutschen Hochschulsportverband zu entwickeln. Er bereitet Seminare, Tagungen und Workshops vor, die die inhaltliche Arbeit der Mitgliedshochschulen unterstützen und Impulse zur Weiterentwicklung des Hochschulsports geben.

Das Bildungsprogramm wird in Zusammenarbeit mit den weiteren Ausschüssen des Verbandes sowie in enger Kooperation mit den Mitgliedshochschulen geplant.

Es ist außerdem Aufgabe des Ausschusses, Bildungsinhalte immer in Bezug auf die aktuellen Bedingungen aufzuarbeiten. Dazu gehört die wissenschaftliche und kritische Begleitung von neuen Trends im Sport mit hochschulgerechter Bearbeitung als auch das frühzeitige Erkennen sich verändernder Rahmenbedingungen in den Hochschulen und der Bildungspolitik.

www.adh.de