Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Geschichtsstudierende auf Exkursion in Florenz

Studierende des Fachs Geschichte waren Ende März gemeinsam mit Dr. Arne Karsten, Historiker und Privatdozent an der Bergischen Universität, auf Exkursion in Florenz.

Dr. Arne Karsten (2.v.l.) und seine Studierenden in Florenz.
Klick auf das Foto: Größere Version

Die Exkursionsteilnehmerinnen und –teilnehmer analysierten und besichtigten die Kirchen und Paläste der alten Medici-Metropole am Arno. Jeder der Studierenden wurde als Experte für ein bestimmtes Bauwerk eingeteilt und übernahm die Rolle des Diskussionsleiters.

Beim Besuch im Kunsthistorischen Institut in Florenz bekamen sie aus erster Hand einen Einblick in die Arbeit des Kunsthistorikers. Ein weiteres Highlight war die Besichtigung der Uffizien und deren Sammlung von Kunstwerken aus der Antike bis in die Neuzeit.

„Die gemeinsamen Abende nach dem Tagesprogramm waren geprägt von gutem Essen und mehr oder weniger gutem Wein“, erzählt Joshua Tomiak, Geschichtsstudent an der Bergischen Universität. „Einen stimmigen Schlusspunkt der Exkursion bildete eine kleine Wanderung mit abschließendem Picknick durch das Umland Florenz´ nach Fiesole am letzten Tag der Reise.“