Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Besuch von kolumbianischer Studierendengruppe

Ende Juni besuchten 14 kolumbianische Chemie-Studierende der Universidad Nacional de Colombia in Bogotá die Bergische Universität. In Wuppertal präsentierten die Hochschullehrer Prof. Dr. Stefan F. Kirsch (Organische Chemie), Prof. Dr. Michael Tausch (Didaktik der Chemie), Prof. Per Jensen, Ph.D. (Theoretische Chemie) und Prof. Dr. Thorsten Benter (Physikalische Chemie) ihre Arbeitsbereiche und führten Gespräche mit den Studierenden.

Auf ihrer Studienreise durch Deutschland hatte die Gruppe bereits die Freie Universität Berlin, das Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin, die Georg-August-Universität Göttingen, sowie die Firma Bayer AG und den Campus Leverkusen der Technischen Hochschule Köln besucht. Auf dem Reiseplan stehen noch die RWTH Aachen, die Uni Frankfurt und das Unternehmen Merck KGaA in Darmstadt.

Die Studierenden werden von ihrem Hochschullehrer Prof. Fabián Orozco López und von Robert Kocon, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD), begleitet. Ihre Reise wird vom DAAD finanziert und organisiert.

Chemie-Studierende aus Kolumbien besuchten die Bergische Universität.
Foto: Denise Haberger