Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

„Collage II“ – Studentische Theatergruppe führt neues Stück auf

Eine Bergwanderung mit dem Chef, das sehnsüchtige Warten auf ein Paket, die Befreiung von den lästigen Konventionen des Miteinanders – das sind nur einige Themen der neuen Collage-Reihe der Studentischen Theatergruppe der Bergischen Universität. Das Ensemble trägt eine Sammlung von Texten über die Gesellschaft und Individuen in Monologen vor. Unterschiedliche Charaktere geben Einblicke in ihr teils reichlich verworrenes (Seelen-)Leben. Das Bergische Unitheater (BUnT) führt die neue Produktion „Collage II – Werkstattpräsentation“, am Freitag, 8. Juli und Freitag, 15. Juli, von 18.30 bis 21.10 Uhr auf.

Veranstaltungsort ist das Gebäude O, Ebene 07, auf dem Campus Grifflenberg; die unterschiedlichen Monologe werden blockweise in den Hörsälen 19, 20, 21 und 22 vorgetragen. Der Eintritt ist frei.

Dabei inszeniert sich die studentische Theatergruppe des Bergischen Unitheaters gegenseitig und wird von Theaterpädagogen Sebastian Hümbert betreut. Um alle Vorstellungen besuchen zu können, werden zu Beginn der Veranstaltung Zuschauergruppen gebildet, die nacheinander in die verschiedenen Hörsäle geführt werden.

Die Theatergruppe wurde 2010 von Studierenden der Geistes- und Kulturwissenschaften sowie ihren Dozenten Dr. Madleen Podeswski und Dr. Stefan Neumann unter dem Namen „Theaterkollektiv Kreative Randgruppe“  ins Leben gerufen. Es folgten Aufführungen von Sophokles‘ „Antigone“ und eine Neuinterpretation von Friedrich Dürrenmatts „Die Physiker“. Anfang 2014 folgte die eigene Kreation „Internetangler" sowie 2015 das Stück „InterEGO“, jeweils von Hümbert betreut. Seit November 2015 heißt die Theatergruppe „BUnT“ (Bergisches Unitheater).

https://theateruniwuppertal.wordpress.com/2016/06/04/collage-ii/

Termin: 8.07. und 15.07, jeweils von 18.30 bis 21.10 Uhr, Einlass ist um 18.20 Uhr, Ort: Bergische Universität (Gebäude O, Ebene 07, Hörsäle 19, 20, 21 und 22, Campus Grifflenberg, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal).