Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

20 Jahre Arbeitsschutzgesetz: Tagung an der Bergischen Universität

„20 Jahre Arbeitsschutzgesetz: Anspruch und Wirklichkeit einer ganzheitlichen Gefährdungsbeurteilung“ ist der Titel des VDSI-Forum NRW 2016, das am

15. September im Hörsaalzentrum auf dem Campus Freudenberg stattfindet.

 

Der VDSI ist mit seinen rund 5.500 Mitgliedern deutschlandweit der größte Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit. Mit dem VDSI-Forum NRW findet die diesjährige Tagung der fünf nordrhein-westfälischen VDSI-Regionen in Wuppertal statt. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Fachgebiet Sicherheits- und Qualitätsrecht (Prof. Dr. Ralf Pieper) der Bergischen Universität Wuppertal durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei; um eine verbindliche Anmeldung wird ab sofort gebeten unter www.suqr.uni-wuppertal.de/vdsi.html.

Das Arbeitsschutzgesetz ist seit 20 Jahren in Kraft und hat mit seiner Forderung zur Gefährdungsbeurteilung die Weichen für einen präventiv ausgerichteten Arbeitsschutz gestellt. Dieser ist im betrieblichen Alltag jedoch nur zum Teil zielgerecht umgesetzt. Die seit Oktober 2013 im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigenden psychischen Belastungsfaktoren stellen viele Arbeitgeber, aber auch Fachkräfte für Arbeitssicherheit, vor eine neue Herausforderung. Die Vielfalt der durchzuführenden Gefährdungsbeurteilungen erschwert dabei den Überblick.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich auf der Tagung über den aktuellen Stand der Technik einer ganzheitlichen Beurteilung der Arbeitsbedingungen informieren und austauschen. Dabei stehen neben den klassischen Gefährdungen auch weitere Faktoren wie die demografische Entwicklung, psychische Belastung und Beanspruchung sowie die individuellen Leistungsvoraussetzungen der Mitarbeiter im Fokus. Durch eine „Gefährdungsbeurteilung“ wird ermittelt, welche Arbeitsschutzmaßnahmen erforderlich sind.

Weitere Informationen unter
http://www.suqr.uni-wuppertal.de/fileadmin/site/suqr/VDSI/VDSI-Forum-NRW-2016-Flyer.pdf