Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Neue Professorin für Didaktik der Technik

Dr. Carolin Frank (30) ist neue Professorin für Didaktik der Technik an der Bergischen Universität Wuppertal. Zuvor war sie Juniorprofessorin an der Universität Leipzig.

Klick auf das Foto: Größere Version
Foto Friederike von Heyden

Die gebürtige Chemnitzerin studierte an der Technischen Universität Dresden die Fächer Chemie, Geschichte und Mathematik für das Lehramt an Gymnasien. An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg schloss sie 2014 den Promotionsstudiengang „Berufsbildung und Personalentwicklung“ ab und promovierte an der TU Dresden mit einer Dissertation zum Thema: „Arbeitswelt als Kontext – Empirische Grundlagen der Gestaltung berufsorientierender Lehr- und Lernprozesse für Naturwissenschaft und Technik“.

Carolin Frank war Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Dresden und am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik. Nach einer Professurvertretung an der TU Chemnitz ging sie als Juniorprofessorin für Fachdidaktik Wirtschaft-Technik-Haushalt und Soziales nach Leipzig. Seit Oktober 2016 ist sie nun in Wuppertal.

Sie ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft für Berufsbildung in naturwissenschaftlich- umwelttechnischen Berufen, der Gesellschaft der Didaktik der Chemie und Physik sowie der National Association for Research in Science Teaching.

Prof. Franks Forschungsschwerpunkte sind Kompetenzmodellierung gewerblich-technischer Ausbildungsberufe, Übergang Schule-Beruf, Gestaltung von Berufsorientierungsprozessen sowie Inklusion im technischen Fachunterricht.

www.mbau.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Prof. Dr. Carolin Frank
Telefon 0202/439-2018
E-Mail cfrank{at}uni-wuppertal.de