Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Dr. Jörg Mittelsten Scheid hält Gastvorlesungen

Dr. Dr. h.c. Jörg Mittelsten Scheid, Mitglied der Vorwerk Eigentümerfamilie und Ehrenvorsitzender des Beirats der Vorwerk & Co. KG, hält drei Gastvorträge an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics.

Auf Einladung von Prof. Dr. Michael Fallgatter (links) hält Dr. Dr. h.c. Jörg Mittelsten Scheid drei Gastvorlesungen an der Bergischen Uni.
Fotos Katja Bischof

Beim heutigen ersten Vortrag stand das Thema „Führung anhand von Beispielen“ im Mittelpunkt. Beim nächsten Vortrag am Montag, 12. Dezember, spricht Mittelsten Scheid dann über „Familienunternehmen von innen“ und am 9. Januar über „Führung im Jahr 2030“. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 12.30 Uhr und finden in Hörsaal 26 statt.

Unter Leitung der Unternehmerfamilie Mittelsten Scheid ist Vorwerk in seiner mehr als 130-jährigen Geschichte zu einer weltweit agierenden Unternehmensgruppe gewachsen. Jörg Mittelsten Scheid ist Urenkel des Firmengründers Carl Vorwerk. Als persönlich haftender Gesellschafter der Vorwerk Gruppe leitete er das Unternehmen von 1969 bis Ende 2005. Von 2006 bis 2012 war er Vorsitzender des Beirats, dem er heute als Mitglied und Ehrenvorsitzender angehört.

Jörg Mittelsten Scheid war Präsident der Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid sowie des europäischen Dachverbandes EURO-CHAMBRES der Industrie- und Handelskammern. Er ist Ehrenbürger der Bergischen Universität und Ehrendoktor der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft.