Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Karrierechancen nutzen – Unternehmen kennenlernen:
Die Exkursionswochen 2017

Damit sich Studierende über berufliche Möglichkeiten bei Unternehmen in der Bergischen Region informieren können, bietet die Bergische Universität Wuppertal gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid (IHK) auch in diesem Jahr Exkursionswochen an. Zwölf Bergische Unternehmen öffnen vom 3. Mai bis 12. Juni ihre Pforten für interessierte Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen. Anmeldung ab sofort unterwww.asta-wuppertal.de.

Klick auf das Plakat: Größere Version.

Die Besuche sind kostenfrei. Die Anreise zu den Unternehmen erfolgt per (kostenlosem) Shuttlebus vom Haupteingang der Universität. Organisiert werden die Exkursionswochen 2017 seitens der Bergischen Universität von der Wissenschaftstransferstelle, dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und dem Career Service.

„Nach dem großen Erfolg der Exkursionswochen 2016 wollen wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der IHK durch diese Aktion eine Bindung von Fachkräften an die Region erreichen, um damit dem Fachkräfteschwund entgegenzuwirken. Dafür möchten wir unsere Studierenden bereits sehr frühzeitig mit den Bergischen Unternehmen in Kontakt bringen“, sagt Dr. Peter Jonk, Leiter der Wissenschaftstransferstelle.

Folgende Unternehmen können Studierende während der Exkursionswochen besuchen: Gustav Klauke GmbH (Remscheid) am 3. Mai, Barmenia Versicherungen (Wuppertal) am 4. Mai, WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH (Wuppertal) am 9. Mai, TKM GmbH (Remscheid) am 11. Mai, netzkern AG (Wuppertal) am 15. Mai, Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG (Wuppertal) am 16. Mai, KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG (Wuppertal) am 18. Mai, Babtec Informationssysteme GmbH (Wuppertal) am 23. Mai, E/D/E Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH (Wuppertal) am 24. Mai, Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG (Solingen) am 30. Mai, Heinz Berger Maschinenfabrik GmbH & Co. KG (Wuppertal) am 1. Juni sowie Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG (Remscheid) am 12. Juni.

www.transfer.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Dr. Peter Jonk
Leiter der Wissenschaftstransferstelle
Telefon 0202/439-2857
E-Mail jonk{at}uni-wuppertal.de