Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Bergische Juristengesellschaft: Vortrag an der Bergischen Universität

Ende 2015 wurde in den Räumen der Bergischen Universität die Bergische Juristengesellschaft e.V. gegründet. Sie soll den wissenschaftlichen und rechtspolitischen Meinungsaustausch zwischen Juristinnen und Juristen des Bergischen Landes – tätig in Wissenschaft, Justiz, Anwaltschaft, Wirtschaft und Verwaltung – fördern sowie zu aktuellen Rechtsfragen in der Öffentlichkeit Stellung nehmen.

In enger Zusammenarbeit mit der Bergischen Universität, insbesondere der Schumpeter School of Business and Economics, bietet die Bergische Juristengesellschaft u.a. wissenschaftliche Veranstaltungen für diesen Austausch an.

„Reformüberlegungen zum BGB-Vereins- und Gesellschaftsrecht“ ist der Titel eines Vortrags  von Prof. (em.) Dr. Dres. h.c. Harm Peter Westermann (ehem. Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung, Universität Tübingen), der am Donnerstag, 4. Mai, um 18.30 Uhr stattfindet.

Veranstaltungsort ist Hörsaal 27 auf dem Campus Grifflenberg: Gebäude I (Zugang über Fuhlrottstraße 10), Ebene 13, Raum 70. Gäste sind herzlich willkommen!

www.bergische-juristengesellschaft.de