Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Delegation der TU Košice besucht Wuppertal:
Antrittsbesuch des neuen Rektors Prof. Stanislav Kmeť

Prof. Ing. Stanislav Kmeť, seit Herbst 2015 Rektor der TU Košice, besucht zum ersten Mal offiziell Wuppertal. Gemeinsam mit Prof. Ing. Vladimír Modrák, Vize-Rektor der TU Košice für internationale Beziehungen, Prof. Michal Šoltés, PhD, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der TU Košice, und Prof. Marianna Sinicáková, PhD, Stellvertretende Dekanin für Auslandsbeziehungen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, ist er am Dienstag und Mittwoch zu Gast an der Bergischen Universität. Auf dem Programm steht außerdem ein Besuch bei der Junior Uni und ihrem Gründer Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler sowie bei Oberbürgermeister Andreas Mucke.

Informationsaustausch im Rektoratsgebäude auf dem Campus Grifflenberg (v.l.n.r.): Prof. Ing. Vladimír Modrák, Vize-Rektor der TU Košice, Prof. Ing. Stanislav Kmeť, Rektor der TU Košice, Prof. Dr. Dr. h.c. Lambert T. Koch, Rektor der Bergischen Universität, Prof. Marianna Sinicáková, PhD, Stellvertretende Dekanin, und Prof. Michal Šoltés, PhD, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der TU Košice, sowie Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler.
Klick auf das Foto: Größere Version
Foto Maren Wagner

Die Delegation der TU Košice informierte sich zunächst auf dem Campus Freudenberg bei Vertretern der Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik über aktuelle Forschungen der Bergischen Universität auf dem Gebiet der Elektromobilität und der Energiepolitik. Beim anschließenden offiziellen Antrittsbesuch bei Prof. Dr. Dr. h.c. Lambert T. Koch betonte der Wuppertaler Uni-Rektor die langjährigen hervorragenden Beziehungen zur TU Košice.

Seit 1982 besteht zwischen der Bergischen Universität und der TU Košice eine Hochschulpartnerschaft, deren Promoter der langjährige Rektor der TU Košice Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Juraj Sinay war. Sinay begleitet auch die aktuelle Delegation aus Košice. Einer der Promotoren der Städtepartnerschaft zwischen Wuppertal und Kosice war der langjährige Wuppertaler Presseamtsleiter und heutige Geschäftsführer der Junior Uni, Prof. Ziegler.

Am Mittwoch tauschen sich die Wissenschaftler der TU Košice mit ihren Fachkollegen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics über mögliche gemeinsame Projekte aus. Nach einem Empfang im Wuppertaler Rathaus bei Oberbürgermeister Andreas Mucke besichtigt die Delegation außerdem das neue Gebäude der Architekten und Bauingenieure auf dem Campus Haspel.

Die Städte- und Universitätspartnerschaft zwischen Košice und Wuppertal war die erste ihrer Art über den eisernen Vorhang hinweg und diente als Vorbild für zahlreiche Folgeinitiativen zwischen Ost und West. Auf deutscher Seite spielten für das Zustandekommen der Partnerschaft Košice – Wuppertal u.a. der spätere Bundespräsident Johannes Rau und Außenminister Dietrich Genscher eine entscheidende Rolle.