Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

WSW ändert Fahrplan

Im Juli wird die B7 wieder durchgängig befahrbar sein. Damit die Stadt die letzten Arbeiten an der Fahrbahn erledigen kann, müssen die Wuppertaler Stadtwerke den provisorischen zentralen Busbahnhof an der Ohligsmühle aufgeben – und dies bereits Ende Mai. Ab dann sind die wichtigsten Umsteigepunkte in Elberfeld am Wall und an der Morianstraße. Außerdem gilt ab dem 29. Mai ein neuer Fahrplan.

Die Busse zum/vom Campus Grifflenberg und Campus Freudenberg starten an der Haltestelle Historische Stadthalle (Hbf) Bussteig 3 in der Straße Kleeblatt gegenüber dem Postgebäude und enden an der Haltestelle Historische Stadthalle (Hbf) Bussteig 2 in der Bahnhofstraße gegenüber der Stadthalle.

Zusätzlich werden morgens ab Morianstraße (Hbf) beim Uni-E-Wagen (Linie 860) Fahrten um 7.46 Uhr, 8.06 Uhr und 8.12 Uhr und mittags um 11.26 Uhr angeboten.

Weitere Infos unter www.wsw-online.de