Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Dreispringer Benjamin Weßling holt Gold bei Hochschulmeisterschaft

Bei der diesjährigen Deutschen Hochschulmeisterschaft Leichtathletik in Kassel hat Benjamin Weßling, Student an der Bergischen Universität, am vergangenen Donnerstag den ersten Platz im Dreisprung gewonnen. Er sprang 14,63 Meter weit und ist damit nach 2016 erneut Deutscher Hochschulmeister.

Foto Benjamin Weßling

Benjamin Weßling (Jahrgang 1996) studiert in Wuppertal Politik und Germanistik. Sein Heimatverein ist der TSV Bayer 04 Leverkusen.

Auch Athletinnen der Bergischen Universität nahmen an der Deutschen Hochschulmeisterschaft teil. So erkämpfte sich Marilena Scharff, Studentin der Wirtschaftswissenschaft, den 5. Platz im 400m Lauf; Sportstudentin Angela Wald sprang in ihrer Disziplin Stabhochsprung 3,5 Meter hoch und wurde Sechste.

Für die Bergische Uni gingen außerdem an den Start: Katja Meurer (Hochsprung), Julia Albl (Kugelstoßen), Simon Stroh (Sprint) und Matthias Berenz (Sprint).

www.hochschulsport.uni-wuppertal.de

www.adh.de