Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Das Tenure-Track-Programm und die Anwesenheitspflicht in Seminaren:
Wuppertaler DHV-Verbandsgruppe lädt zur Diskussionsveranstaltung ein!

Die Anwesenheitspflicht in Lehrveranstaltungen und die Bedeutung von Tenure-Track-Professuren stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Wuppertaler Verbandsgruppe des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) am Dienstag, 13. Juni. Die Diskussionsveranstaltung findet ab 17 Uhr im Gästehaus der Bergischen Universität auf dem Campus Freudenberg statt. Als Referenten haben Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch und Dr. Michael Hartmer, Geschäftsführer des Deutschen Hochschulverbandes, zugesagt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Nach einer kurzen Einführung zum Thema „Anwesenheitspflicht in Lehrveranstaltungen/Seminaren“ werden sich die Referenten mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Diskussionsveranstaltung über die Bedeutung der Anwesenheitspflicht austauschen. Außerdem sollen Erfahrungsberichte zeigen, wie Seminare mit Anwesenheitspflicht rechtlich zulässig durchgeführt werden können.

„Tenure-Track-Programm – Neue Perspektiven für den Nachwuchs?“ ist das zweite Thema der DHV-Veranstaltung. Dieser 'neue' Weg zur Professur ist besonders für diejenigen, aktuell promovierenden bzw. schon promovierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler von Interesse, die einen Beruf im Bereich der universitären Forschung und Lehre anstreben. „Wir würden uns daher sehr freuen, wenn auch viele Nachwuchskräfte unserer Universität an der Veranstaltung teilnehmen würden“, so die Organisatoren.

Zur besseren Vorbereitung der Veranstaltung bitten die Veranstalter um Anmeldung unter
https://terminplaner2.dfn.de/foodle/DHV-Veranstaltung-Bergische-Universitat-Wuppertal-58c7a oder per Mail an hhuebner{at}uni-wuppertal.de oder r.moeller{at}uni-wuppertal.de.

In der Wuppertaler Verbandsgruppe des DHV sind rund 260 Professorinnen und Professoren als Mitglieder organisiert. Prof. Dr. Reinhard Möller (Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik) und Prof. Dr. Horst Hübner (Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften) sind die Sprecher der Wuppertaler Professorinnen und Professoren im DHV und richten alle zwei Jahre hochschulöffentliche Veranstaltungen zu aktuellen Themen sowie die DHV-Mitgliederversammlungen an der Bergischen Universität aus.

Kontakt:
Prof. Dr. Horst Hübner
E-Mail hhuebner{at}uni-wuppertal.de

Prof. Dr. Reinhard Möller
E-Mail r.moeller{at}uni-wuppertal.de