Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Bergisches Uni-Theater beim Jungen Theaterfestival Wuppertal

Unter dem Motto „Lasst uns Theater machen!“ bietet die Theaterwoche vom 23. bis 30. Juni zum neunten Mal ein Forum für die Theaterkunst von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Insgesamt 18 Gruppen stellen ihre Inszenierungen vor. Mit dabei ist auch das Bergische Uni-Theater BUnT. Es zeigt am Samstag, 24. Juni, um 21 Uhr im Haus der Jugend Barmen Falk Richters Schauspiel „Verletzte Jugend“.

Außerdem beteiligen sich Schultheater-AGs, Theaterklassen aus Gesamtschulen, Gruppen aus soziokulturellen Zentren und freie Theaterinitiativen mit Geflüchteten.

Das Junge Theaterfestival Wuppertal, 2009 aus der traditionellen Wuppertaler Schultheaterwoche hervorgegangen, bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die an Schulen, Jugend- und Kulturzentren, an den Wuppertaler Bühnen und in freien Gruppen Theater spielen, einmal im Jahr eine Plattform, auf der sie sich vor einer breiten Öffentlichkeit mit ihren Arbeiten präsentieren können. Das Festival findet an wechselnden Spielorten statt und bietet einen umfassenden Überblick über die zahlreichen kulturellen Aktivitäten junger Menschen aus Wuppertal und Umgebung.

www.jungestheaterfestival-wtal.de