Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Absolvent schreibt weltweit beste Dissertation in Numerischer Linearer Algebra

Dr. Marcel Schweitzer ist für seine Doktorarbeit, betreut von Mathematiker und Informatiker Prof. Dr. Andreas Frommer, in Blacksburg, Virginia, mit dem Householder Award ausgezeichnet worden. Der Preis wird alle drei Jahre von einer internationalen Jury führender Wissenschaftler für die weltweit beste Dissertation im Bereich der Numerischen Linearen Algebra vergeben. Neben Dr. Schweitzer wurde auch Dr. Edgar Solomonik von der University of California in Berkeley ausgezeichnet.

Im Zentrum der Dissertation von Marcel Schweitzer stehen Verfahren zur Berechnung von Matrixfunktionen. Diese benötigt man beispielsweise bei der Analyse von Netzwerken, z.B. bei der Bewertung, wie einflussreich der Teilnehmer eines sozialen Netzwerkes ist. Auch in technischen Anwendungen treten Matrixfunktionen an prominenter Stelle auf.

Mit seinen neuen Algorithmen ermöglicht Dr. Schweitzer die Berechnung von Matrixfunktionen in Situationen, in denen dies bisher nicht möglich war. Zudem sichern seine theoretischen Resultate erstmalig ab, dass die verwendeten Methoden überhaupt immer zum Ziel führen. „Die Arbeit präsentiert eine Fülle von wichtigen Resultaten und entwickelt dabei nicht nur neue, wesentliche Theorien, sondern auch praktisch wichtige Algorithmen“, so Prof. Frommer.

Schweitzer (30) war bereits im Februar mit dem Dissertationspreis der Freunde und Alumni der Bergischen Universität (FABU) ausgezeichnet worden. Er absolvierte sein Abitur am Wuppertaler Gymnasium Bayreuther Straße und schloss an der Bergischen Uni sowohl sein Bachelor- als auch sein Masterstudium in Mathematik ab. Er ist zurzeit als Postdoc an der École polytechnique fédérale in Lausanne tätig.

Mit Dr. Marcel Schweitzer wurde bereits zum zweiten Mal ein Absolvent der Wuppertaler Mathematik mit dem renommierten Householder Award ausgezeichnet. 2011 hatte Dr. Paul R. Willems den Preis für seine Doktorarbeit, betreut von Mathematiker und Informatiker Prof. Dr. Bruno Lang, erhalten.

www.math.vt.edu/HHXX