Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Nachwuchswissenschaftlertagung zum Thema Stadtwandel:
Noch bis 30. September Themen vorschlagen

Unter dem Titel „Stadt im Wandel – Wege zu einer sozial-ökologisch verträglichen Stadtentwicklung am Beispiel Wuppertals und der Region“ veranstalten das Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) und das Zentrum für Graduiertenstudien (ZGS) der Bergischen Universität Wuppertal im Dezember eine eintägige Tagung. Interessierte können noch bis zum 30. September Themen für Beiträge vorschlagen. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Eingeladen sind Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der sozial- und kulturwissenschaftlichen sowie naturwissenschaftlich-technischen Disziplinen, die theoretisch, konzeptionell und anwendungsorientiert zu diesem Themenkomplex forschen.

Ziel der Tagung ist es, das Wissen einzelner Disziplinen über Chancen und Voraussetzungen einer sozialökologisch verträglichen Stadtentwicklung interdisziplinär zusammenzuführen und zu einer Vernetzung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern beizutragen. 

Weitere Informationen zur Anmeldung und Einsendung von Abstracts unter www.transzent.uni-wuppertal.de