Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Dr. Gerhart Rott gibt neues Themenheft heraus

Dr. Gerhart Rott, Akad. Dir. a.D., von 1978 bis 2009 Leiter der Zentralen Studienberatung der Bergischen Universität, hat als einer der geschäftsführenden Herausgeber der „Zeitschrift für Beratung und Studium“ (ZBS) zusammen mit der Leiterin der Studierwerkstatt der Universität Bremen Sylvia Schubert-Henning ein Heft mit dem thematischen Schwerpunkt „Hochschulberatung im Kompetenzorientiertem Studium“ herausgegeben.

In seinem konzeptionellen einführenden Beitrag „Hochschulberatung und Hochschulbildung im Kontext des kompetenzorientierten Studiums“ entwickelt Dr. Rott einen kohärenten Bezugsrahmen, um die Effekte von Hochschulberatung für gelingende zeitgemäße Bildungsprozesse der Studierenden erfassen zu können. Dabei identifiziert er als konstituierende Studien- und Lernfelder das studierendenzentrierte Studium, den reflektierten Praxisbezug, die Förderung bildungs-und berufsbiografischer Gestaltungskompetenzen und schließlich die Hochschulberatung.

Rott analysierte die Bedingungen und die Bedeutung des Zusammenspiels dieser Lernfelder für die Hochschulbildung und erhellt so die Möglichkeiten aller beteiligten Akteure, ein zeitgemäßes wissenschaftlich basiertes Studium zu fördern, das sowohl zu Kritik- als auch Handlungsfähigkeit der Studierenden führt.

Weitere Informationen und Inhalte der Zeitschrift auf der Webseite des Verlages: https://www.universitaetsverlagwebler.de/zbs