Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Staatssekretärin Annette Storsberg zum Antrittsbesuch an der Bergischen Universität

Annette Storsberg, seit Ende Juni Staatssekretärin im NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft, war heute für einen Antrittsbesuch zu Gast an der Bergischen Universität Wuppertal.

NRW-Staatssekretärin Annette Storsberg überreicht Uni-Kanzler Dr. Roland Kischkel die Ernennungsurkunde für seine zweite Amtszeit.
Fotos Denise Haberger

Nach einer Begrüßung durch Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Lambert T. Koch und Hochschulratsvorsitzenden Dr. h.c. Josef Beutelmann ernannte die Staatssekretärin Dr. Roland Kischkel erneut zum Kanzler der Bergischen Universität.

Kischkel war Anfang April von der Hochschulwahlversammlung der Bergischen Universität Wuppertal für weitere vier Jahre in seinem Amt als Kanzler bestätigt worden. Seine zweite Amtszeit beginnt am 1. Oktober.

An dem Treffen auf dem Campus Grifflenberg nahmen auch Dr. Dietmar Möhler und Dr. Daniel Schmid vom NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft teil sowie Prof. Dr. Cornelia Gräsel, Prorektorin für Internationales und Diversität, und Prof. Dr. Michael Scheffel, Prorektor für Forschung, Drittmittel und Graduiertenförderung.

Nach einem kurzen Gedankenaustausch – u.a. über Perspektiven künftiger NRW-Hochschulpolitik – folgte ein Rundgang über den Hauptcampus. Gemeinsam mit Rektor, Kanzler und Hochschulratsvorsitzenden besichtigten die Gäste aus dem Ministerium den Lesesaal der Universitätsbibliothek sowie den Ersatzneubau V/W für die Natur- und Ingenieurwissenschaften.

www.mkw.nrw