Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

NRW-Innenminister Herbert Reul zu Gast an der Bergischen Universität:
Mediendesign-Studierende präsentieren Entwürfe für NRW-Initiative „Kurve kriegen“

NRW-Innenminister Herbert Reul war heute zu Gast an der Bergischen Universität. Nach einer Begrüßung durch Uni-Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Lambert T. Koch präsentierten 18 Mediendesign-Studierende dem Minister ihre Entwürfe und Projekte für die NRW-Initiative.

Prof. Martin Topel, Prodekan der Fakultät für Design und Kunst, Prof. Kristian Wolf, NRW-Innenminister Herbert Reul und Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch.
Fotos Katja Bischof

Die Initiative „Kurve kriegen“ soll Jugendliche davor bewahren, in die Kriminalität abzurutschen. Die Wuppertaler Studierenden entwickelten unter Leitung von Professor Kristian Wolf, (Professor für Design Interaktiver Medien,) Ideen und Entwürfe rund um das Thema Kommunikation – von der Belohnungs-App bis zum Digitalen Buddy.

Sie gestalteten konkrete Interfaces für digitale Medien und Webseiten. Geplant ist, die besten Entwürfe in Zusammenarbeit mit einer Agentur für die Initiative „Kurve kriegen“ umzusetzen.

www.mik.nrw.de/startseite/studierende-entwickeln-neue-ideen-fuer-kurve-kriegen.html
www.kurvekriegen.nrw.de/