Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Hochkarätige Gäste beim Physikalischen Kolloquium

Auch in diesem Semester veranstalten Physiker der Bergischen Universität Wuppertal ihr Physikalisches Kolloquium. Eingeladen sind hochkarätige Gäste, die über aktuelle Forschungsfortschritte berichten. Zum Start spricht Prof. Yoichi Ando, Ph.D. (Universität zu Köln) kommenden Montag, 23. Oktober, um 17 Uhr über „Topological Insulators and Superconductors“. Veranstaltungsort ist Hörsaal 4 (Gebäude F, Ebene 10, Raum 01) auf dem Campus Grifflenberg.

Weitere Referenten u.a.: Am 13. November hält Prof. Dr. Andrey Zheludev (ETH Zürich, Schweiz) einen Vortrag über „Criticality and Scaling in Quantum Magnets“; Prof. Dr. Gerhard Dehm (Max-Planck-Institut für Eisenforschung, Düsseldorf) gibt am 27. November „Aktuelle Einblicke in den Nanokosmos von Werkstoffen“; am 4. Dezember berichtet Privatdozent Dr. Frank Ellinghaus (Bergische Universität) vom „ATLAS am LHC: Diesseits und jenseits des Standardmodells“; zu Besuch von der University of Houston (Texas/USA) kommt Prof. Rene Bellwied, Ph.D., am 11. Dezember, sein Thema lautet „Exploring the Early Universe: The Creation of Matter at a Trillion Degrees“; Prof. Dr. Evgeny Epelbaum (Ruhr-Universität Bochum) referiert am 15. Januar zur „Nuclear Theory at the Precision Frontier“; zum Abschluss des Kolloquiums berichtet am 22. Januar Prof. Dr. Karl-Heinz Kampert (Bergische Universität) über „Neues zur Physik und Astrophysik der höchstenergetischen kosmischen Strahlung“.

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Physiklehrerinnen und -lehrer, Studierende und Lehrende der Bergischen Universität.

Das komplette Programm des Physikalischen Kolloquiums finden Sie unter: www.physik.uni-wuppertal.de/kolloquium

Termine: ab 23.10., montags, 17 Uhr; Ort: Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Hörsaal 4 (Gebäude F, Ebene 10, Raum 01).

Kontakt:
Prof. Dr. Ralf Koppmann
Telefon 0202/439-2605
E-Mail koppmann{at}uni-wuppertal.de

Privatdozent Dr. Stephan Dürr
Telefon 0202/439-2766
E-Mail duerr{at}uni-wuppertal.de