Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Schülerinfotage gestartet

Schülerinnen und Schüler können sich seit Montag (15. Januar) über die mehr als 110 Studiengänge an der Bergischen Universität Wuppertal informieren. Bei den traditionellen Schülerinfotagen erhalten sie noch bis zum 26. Januar Informationen über Studieninhalte, mögliche Fächerkombinationen, Bachelor- und Master-Abschlüsse sowie Zukunfts- und Arbeitsmarktperspektiven aus erster Hand.

Lehrende und Studierende stellen zusammen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralen Studienberatung Studiengänge und -fächer an der Bergischen Uni vor, zeigen Räumlichkeiten und beantworten Fragen. Auch Kurzvorträge, Präsentationen und Laborbesichtigungen vermitteln einen lebendigen Eindruck von Lehre und Forschung an der Bergischen Universität.

Eröffnet wurde die Veranstaltungsreihe Montagnachmittag von Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre, und Dr. Christine Hummel, Leiterin der Zentralen Studienberatung. Anschließend erhielten die Schülerinnen und Schüler von Prof. Dr. Thorsten Benter einen ersten Einblick in das Studium der Chemie und Prof. Dr. Nils Schebb informierte über das Studienfach Lebensmittelchemie.

Alle Details zum Programm der Schülerinfotage unter
www.zsb.uni-wuppertal.de/fuer-schuelerinnen-und-schueler/schuelerinfotage.html

Die Schülerinfotage sind Teil der NRW-weit durchgeführten „Wochen der Studienorientierung“, die vom 15. Januar bis 9. Februar stattfinden.

Alle Infos zu den landesweiten „Wochen der Studienorientierung“ unter
www.mkw.nrw/studium/informieren/wochen-der-studienorientierung/

Prorektor Prof. Dr. Andreas Frommer begrüßte die Schülerinnen und Schüler auf dem Campus Grifflenberg.
Fotos Denise Haberger
Dr. Christine Hummel, Leiterin der Zentralen Studienberatung, informierte über die Angebote der Studienberatung ...
... und Prof. Dr. Thorsten Benter versuchte die Schülerinnen und Schüler für die Chemie zu begeistern.