Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Enactus Team Wuppertal ausgezeichnet

Den Schulweg für Kinder in der dunklen Jahreszeit sicherer machen – darum geht es in dem Projekt „Kleine Lichter“. Dafür wurde das Enactus Team der Bergischen Universität Wuppertal jetzt beim „Ford C3 Building Sustainable Communities Partnerships“-Wettbewerb als eines der drei besten Teams Deutschlands ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung ist ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro verbunden.

Das Team von Enactus Wuppertal bei der Preisverleihung.

Neben dem Team der Bergischen Universität, das im Rahmen des Projekts kleine Blinklichter für Schülerinnen und Schüler herstellen will, wurden auch die Enactus-Teams der Universitäten Hohenheim und Mannheim ausgezeichnet. Alle drei Teams haben ihre Ideen am 13. März in Köln vor Vertretern von Ford Deutschland und Ford Europa präsentiert.

Enactus Wuppertal ist an den Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung sowie UNESCO-Lehrstuhl für Entrepreneurship unter Leitung von Prof. Dr. Christine Volkmann angegliedert. Die Enactus-Studierenden führen mit Hilfe unternehmerischer Methoden Projekte durch, um die Lebensqualität und den Lebensstandard von Menschen nachhaltig zu verbessern. Prof. Volkmann freut sich über die Auszeichnung des Wuppertaler Projektes und gratuliert dem Enactus-Team: „Der Erfolg ist ein Zeichen für die hervorragende Gestaltungskraft des Teams sowie die Fähigkeit soziale Probleme zu erkennen und zu lösen. Dies ist sehr motivierend für den am 25. und 26. Juni in der Historischen Stadthalle Wuppertal stattfindenden nationalen Enactus-Wettbewerb“.

Die Teamleiterinnen Anne Etteldorf und Anna Kilanowski betrachten die Auszeichnung als einen großen Erfolg, da sich das Team erst letztes Semester komplett neu gebildet hat. Aktuell engagieren sich an der Bergischen Universität Wuppertal rund 20 Studierende aus den Bereichen der Wirtschaftswissenschaft, Gesundheitsökonomie, Sportwissenschaft, Sozialwissenschaft und des Ingenieurwesens in diversen Projekten.

Weitere Informationen unter www.wuppertal.enactus.de

Kontakt
Prof. Dr. Christine Volkmann
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft Schumpeter School of Business and Economics
Telefon 0202/439-3979
E-Mail volkmann{at}wiwi.uni-wuppertal.de