Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Neuer Professor für Didaktik der Mathematik

Dr. Ralf Benölken ist neuer Professor für Didaktik der Mathematik an der Bergischen Universität Wuppertal. Diese Professur hatte der gebürtige Sauerländer bereits im Wintersemester 2017/2018 vertreten.

Foto Friederike von Heyden
Klick auf das Foto: Größere Version

Der 38-Jährige studierte Mathematik und Lateinische Philologie (Erstes Staatsexamen) an der Universität Münster. 2010 promovierte er dort, Titel seiner Dissertation: „Mathematisch begabte Mädchen – Untersuchungen zu geschlechts- und begabungsspezifischen Besonderheiten im Grundschulalter“.

Nach seiner Promotion war Benölken Studienreferendar in Werne (Zweites Staatsexamen). Es folgte eine mehrjährige Tätigkeit am Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik der Universität Münster, zuerst als Wissenschaftlicher Mitarbeiter, dann als Lehrkraft für besondere Aufgaben und ab 2013 als Juniorprofessor. Im Wintersemester 2015/2016 vertrat er eine Professur an der Universität Kassel.

Ralf Benölkens Forschungsschwerpunkte sind Mathematische Begabungen, Mathematik und Gender, Lehr-Lern-Labore sowie Inklusiver Mathematikunterricht.

www.digemath.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Prof. Dr. Ralf Benölken
Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
E-Mail benoelken{at}uni-wuppertal.de