Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Narratologisches Kolloquium an der Bergischen Universität

Aktuelle Themen aus dem Bereich der Erzählforschung diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Narratologischen Kolloquium. In diesem Semester geht es um „Erzählen – Ethik – Emotion“. Das Zentrum für Erzählforschung unter Leitung von Prof. Dr. Katharina Rennhak lädt dazu jeweils donnerstags um 18.15 Uhr in den Seminarraum K8 auf dem Campus Grifflenberg ein (Gebäude K). Gäste sind herzlich willkommen.

Die Referentinnen und Referenten: Prof. Dr. Jens Brockmeier (American University Paris) widmet sich am 14. Juni dem Thema „Simultaneität und Erzählung“; PD Dr. Felicitas Meifert-Menhard (Universität München) spricht am 21. Juni über „The Ethics and Aesthetics of Consequences in Fiction“; zum Abschluss referiert Prof. Dr. Fritz Breithaupt (Indiana University Bloomington) am 5. Juli zum Thema „Emotionen erzählen: Serielle Reproduktion von Narration”.

Termin: donnerstags, 18.15 bis 20.00 Uhr; Ort: Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Gebäude K, Ebene 11, Raum 10.

Kontakt:
Prof. Dr. Katharina Rennhak
Telefon 0202/439-3858
E-Mail rennhak{at}uni-wuppertal.de