Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Philosophie-Tagung zu Georg Simmel

„Georg Simmel und das Leiden an der Moderne“ ist der Titel einer Tagung, zu der das Philosophische und das Historische Seminar der Bergischen Universität am Donnerstag, 21. Juni, einladen. Auf dem Programm stehen Vorträge zu Leben und Werk des deutschen Philosophen Georg Simmel. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr im Senatssaal auf dem Campus Grifflenberg (Gebäude K).

Im Einzelnen geht es um Themen wie „Simmel, ein Klassiker der Moderne“, „Simmel – ein Kulturpessimist?“, „Simmel Italien“ oder „Georg Simmel und der geistige Sinn der Goetheschen Existenz“.

Mehr Infos sind dem Veranstaltungsplakat zu entnehmen. 

Termin: 21.06., 9.30 Uhr; Ort: Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Gebäude K, Ebene 11, Raum 07.

Kontakt:
Prof. Dr. Gerald Hartung
Philosophisches Seminar
Telefon 0202/439-3757
E-Mail hartung{at}uni-wuppertal.de

PD Dr. Arne Karsten
Historisches Seminar  
Telefon 0202/439-2787
E-Mail akarsten{at}uni-wuppertal.de