Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Dr. Florence Tsagué zu Gast beim Festival der frankophonen Literatur in Haiti

Seit einem Jahr ist die in Kamerun geborene Florence Tsagué Dozentin für Französisch an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben ihrer Lehrtätigkeit an der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften ist Dr. Tsagué als Autorin für ihre Werke international bekannt. Im November ist sie zu Gast beim Literaturfestival „Carrefour des Auteurs“ („Kreuzung der Autoren“) in Haiti.

„Der ‚Carrefour des Auteurs‘ ist die erste Auflage der internationalen und digitalen Buchmesse, die die Alliances Françaises und das Institut Français in Haiti organisieren. Sie umfasst eine Reihe von Veranstaltungen, die Literatur in den Schulen und in der Öffentlichkeit vermitteln sollen, und eine Tournee durch sechs Städte des Landes. Auf dem Programm stehen Debatten und Podiumsdiskussionen, Vorträge, Diktier- und Geschichtenwettbewerbe, Filmvorführungen, Workshops zu digitalem Lehren und Lernen und vieles mehr“, berichtet Dr. Tsagué. Sie freue sich besonders auf den fruchtbaren Austausch mit dem Publikum und auf eine „Reise, ausgerichtet auf Literatur als Hoffnungsträger und Vektor nachhaltiger Entwicklung und sozialen Dialogs.“

Mehr über Dr. Tsagué und ihre Arbeit ist in diesem Interview nachzulesen.

Kontakt:
Dr. Florence Tsagué
Fachgruppe Romanistik
Telefon 0202/439-2134
E-Mail tsague{at}uni-wuppertal.de