Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Designer der Bergischen Uni zeigen Ausstellung „Loop“

Vom 16. bis 19. November präsentieren Studierende der vier Design-Teilstudiengänge Mediendesign, Design Interaktiver Medien, Design Audiovisueller Medien sowie Farbtechnik/Raumgestaltung/Oberflächentechnik ihre Arbeiten der vergangenen zwei Semester. In diesem Jahr lautet das Thema „Trial & Error“. Die Ausstellung „Loop“ wird am Freitag, 16. November, um 19 Uhr in Gebäude I, Ebene 13 (Campus Grifflenberg) eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss an die Eröffnung haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, die Ausstellung zu erkunden und sich mit den Studierenden auszutauschen.

Die vier eng interdisziplinär kooperierenden Studiengänge haben sich zum Ziel gesetzt, Konventionen der einzelnen Bereiche miteinander zu verschränken und so zeitgemäße und neue Wege medialer Kommunikation zu erarbeiten. Die Ausstellung umfasst daher Arbeiten aus zahlreichen Disziplinen von Fotografie über Installationen bis hin zu Plakaten, Büchern und Filmen.

www.loop.uni-wuppertal.de

Termin: Eröffnung am 16.11. um 19 Uhr; Ausstellung am 17. und 18.11, jeweils 12 bis 18 Uhr und am 19.11. von 8 bis 18 Uhr. Ort: Campus Grifflenberg, Gebäude I, Ebene 13, Fuhlrottstr. 10, 42119 Wuppertal.