Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

"Mathe in allen Lebenslagen":
Prof. Dr. Ehrhardt hält einen Familienvortrag an der Junior Uni

Die Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land lädt für Sonntag, den 20. Januar 2019, zum ersten Familienvortrag des neuen Jahres ein. Die Hauptrolle bei der kostenlosen Veranstaltung für kleine und große neugierige Menschen spielen dabei „Wickie und die starken Männer“, die den Referenten, Prof. Dr. Matthias Ehrhardt von der Bergischen Universität, zu dem Thema „Mathe in allen Lebenslagen“ inspiriert haben. Los geht´s um 12 Uhr im Werner-Jackstädt-Audimax der Junior Uni.

An einem praktischen Beispiel wird Prof. Dr. Ehrhardt vom Lehrstuhl für Angewandte Mathematik/ Numerische Mathematik unter Beweis stellen, dass Mathematik in allen Lebenslagen vorkommt und warum es so gut ist, sich damit auszukennen. Im Mittelpunkt dabei steht der pfiffige Wikingerjunge aus der Fernsehserie „Wickie und die starken Männer“. Mathematik und Logik helfen ihm, sein Wikinger-Dorf Flake vor einem gemeinen Betrüger zu retten. Was sich genau zugetragen hat und was die mathematische Methodik der so genannten „Spieltheorie“ damit zu tun hat, verrät Prof. Ehrhardt bei seinem Vortrag. 

Info kompakt: Junior Uni-Familienvortrag „Mathe in allen Lebenslagen“ am Sonntag, den 20. Januar 2019, Referent: Prof. Dr. Matthias Ehrhardt von der Bergischen Universität, Beginn: 12 Uhr, freier Eintritt (Junior Uni, Am Brögel 31, 42283 Wuppertal)