Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Wuppertaler Romanist moderiert Lesung in der Citykirche

Prof. Dr. Matei Chihaia, Romanist an der Bergischen Universität, moderiert am Dienstag, 28. Mai ab 19 Uhr eine Lesung mit Saša Stanišić. Der Spiegel-Bestsellerautor ist auf Einladung des Katholischen Bildungswerks Wuppertal/Solingen/Remscheid zu Gast in der Citykirche Elberfeld.

Saša Stanišić wurde 1978 in Višegrad (heute Bosnien-Herzegowina) geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Sein Roman „Vor dem Fest“ (2014) wurde zum Spiegel-Bestseller. Im Rahmen der Leipziger Buchmesse wurde das Werk im selben Jahr mit dem Belletristik-Preis ausgezeichnet.

In der Citykirche liest Stanišić aus seinem neuen Buch „Herkunft“. Darin erzählt er von seinen Heimaten: von seiner Kindheit im ehemaligen Jugoslawien, der Flucht während des Krieges, der Ankunft in Deutschland und dem Ankommen in der für ihn neuen deutschen Sprache. Prof. Chihaia führt durch den Abend und moderiert die sich an die Lesung anschließende Diskussion.

Mehr Infos zur Veranstaltung: https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-wuppertal-solingen-remscheid/aktuell/Sasa-Stanisic-liest-aus-seinem-Roman-Herkunft/