Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Neue Ausstellung in der Universitätsgalerie Oktogon

Die Universitätsgalerie Oktogon lädt am Mittwoch, 29. Mai, ab 18 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „And Beyond“ der Künstlerin Marita Speen ein. Interessierte können die Ausstellung bis zum 30. Juni immer samstags und sonntags von 14 bis 16 Uhr besuchen.

Marita Speens Leidenschaft ist die abstrakte Malerei. Bei der Rezeption ihrer Werke werden Betrachterinnen und Betrachter dazu aufgefordert, nicht in Kategorien oder mit Worten zu denken. Vielmehr besteht die Herausforderung darin, mit der Kunst ein Zwiegespräch einzugehen, Formen und Farben wahrzunehmen und die eigene Existenz in Verbindung mit dem Gesehenen zu bringen.

Im Januar nahm die Wuppertaler Kunst- und Mediendesign-Studentin Marita Speen den Stella-Baum-Preis entgegen. Eine Auswahl ihrer Kunstwerke stellte sie im Anschluss bereits im Rektoratsgebäude auf dem Campus Grifflenberg aus. Ab nächsten Mittwoch ist ihre Arbeit für einen Monat lang im Oktogon zu sehen. Kuratiert wird die Ausstellung „And Beyond“ u.a. von Katja Pfeiffer, Professorin für künstlerische Praxis und Prodekanin in der Fakultät Design und Kunst an der Bergischen Uni.

Termin: Vernissage 29.05., ab 18 Uhr / Ausstellung: 30.05.-30.06., samstags & sonntags, 14-16 Uhr; Ort: Oktogon im Klophauspark, 42119 Wuppertal; Parkmöglichkeiten an der Klophausstraße (Zugang zum Klophauspark über Treppe) oder in der Mainzerstraße/Wormserstraße (treppenfreier Zugang).